Immer die richtige Adresse beim Kofferkauf

Das Koffer Testmagazin: Immer die richtige Adresse beim Kofferkauf

Wenn man das Netz nach Koffern durchforstet, so empfehlen sich vor allem renommierte Anbieter, bei welchen man auch Reisekoffer kaufen kann. Allerdings ist es manchmal sehr schwierig, im Internet die Spreu vom Weizen zu trennen. Auch wenn Sie bei uns immer an der richtigen Adresse sind, so gibt es dennoch einen weiteren Anbieter, welchen wir als äußerst vertrauenswürdig und kompetent erachten. Das ist auch der Grund, weswegen wir diesen unbedingt erwähnen möchten. Es handelt sich hierbei um das besagte Testmagazin, welches schon seit geraumer Zeit eine solide Internetpräsenz ist. Wer einen Koffer sucht und dabei auf hochwertige Tests Wert legt, der sollte unbedingt einen Blick auf dieses Portal werfen. Es gibt nämlich einiges, was Sie dort als Nutzer erwartet. Damit Sie sich selbst einen besseren Überblick machen können, möchten wir Ihnen die grundlegenden Vorteile der Seite aufzeigen.

Umfangreiche Tests zu einer Vielzahl von Koffertypen

Wie bereits aus dem Namen erkenntlich ist, dreht es sich hierbei um ein Testmagazin, welches sich voll und ganz auf Koffer spezialisiert hat. Wenn man sich dabei die Beiträge über die einzelnen Koffer anschaut, so wird einem ausgesprochen schnell bewusst, dass es sich hierbei ausschließlich um echte Experten handelt. Die aufgeführten Tests sind also keineswegs aus der Luft gegriffen, sondern nach bestem Gewissen zusammengestellt worden. Dabei werden die einzelnen Koffertypen getrennt behandelt. Eine sehr gute Übersicht ist also vollauf gegeben. Zudem werden bestimmte Arten von Koffern behandelt, welche manch einer womöglich nicht direkt als Koffer sieht. Da diese aber dennoch zur Familie der Koffer zählen, werden sie dennoch von den Seitenbetreibern aufgeführt.

Reisekoffer Tests

Wenn man verreisen möchte, so liegt man bei einem Reisekoffer natürlich nicht falsch. Besonders beliebt sind dabei vor allem Modelle, welche ein vergleichsweise hohes Volumen aufweisen. Besonders dann, wenn es sich um eine längere Reise handelt. Für kürzere Reisen, sind aber eher kompaktere Reisekoffer zu empfehlen. Schließlich benötigt man hier nicht zwangsweise einen voluminösen Stauraum. Bereits jetzt stellt das Magazin zahlreiche Reisekoffer vor, es bleibt aber zu erwarten, dass in Zukunft noch mehr hinzukommen werden. Neben den grundlegenden Testergebnissen, wird auch gezeigt, worauf es beim Kauf eines Reisekoffers ankommt und was man generell von diesen Modellen erwarten kann.

Trolley Tests

Besonders Trolleys werden zunehmend beliebter. Angesichts des enormen Komforts, welche man durch diese erwarten kann, ist das natürlich kaum verwunderlich. Es wird behandelt, ob man sich eher für einen weichen oder harten Trolley entscheiden soll. Allerdings werden auch viele weitere Fragen aufgegriffen. So erfährt man beispielsweise, ob man eher auf zwei oder vier Rollen zurückgreifen sollte. Natürlich stehen auch hier ausreichend Tests zur Verfügung, sogar einige mehr, als es bei den Reisekoffern der Fall ist. Wer also nach einem kompakten und flexiblen Gepäckstück sucht, der kann getrost auch hier vorbeischauen.

Reisetaschen Tests

Aber nicht nur Reisekoffer sind ausgesprochen praktisch, sondern natürlich auch Reisetaschen. Diese können zudem alternativ zum Sport verwendet werden, sofern man dies natürlich möchte. Viele Reisetaschen eignen sich ideal als Handgepäck und werden daher auch gerne als solches genutzt. Es wird nicht nur behandelt was man von einer guten Reisetasche erwarten kann, sondern auch für wen sich ein entsprechendes Gepäckstück überhaupt handelt. Selbst auf die Materialwahl wird eingegangen, was wir überaus lobenswert finden. Dabei werden übersichtlich die Vorteile aufgezeigt, die man bei Reisetaschen erwarten kann. Neben den eben genannten Dingen und einer Vielzahl an Tests, kann man aber noch einiges mehr erwarten. So bekommt man auch Tipps für die Reparatur und viele weitere interessante, hilfreiche Informationen.

Weitere getestete Kofferarten

Wer allerdings denkt, dass nur die bereits genannten Koffertypen behandelt werden, der irrt sich tatsächlich gewaltig. Es werden nämlich noch einige andere Arten von Koffern behandelt, welche ebenfalls sehr beliebt und natürlich ausgesprochen praktisch sind. Daher ist es sehr erfreulich, dass auch hierzu Tests bereitgestellt werden. Eine der eher exotischeren Themengebiete, sind dabei die Rucksäcke mit Rollen. Besonders für Backpacker, ist diese Art von Koffer unverzichtbar. Einige Modelle verfügen dabei sogar über ein integriertes Laptopfach. Generell kann man hier von einer soliden Ausstattung und einem guten Durchschnittsvolumen ausgehen, welches wesentlich höher ausfällt, als es bei handelsüblichen Rucksäcken der Fall ist. Aber auch Polycarbonatkoffer und Hartschalenkoffer, werden intensiv unter die Lupe genommen. Daher stehen auch zu diesen, hilfreiche Tests zur Verfügung, die bei Bedarf kostenfrei abgerufen werden können. Angesichts der Tatsache, dass viele Anbieter hierfür oftmals eine Gebühr verlangen, ist das natürlich sehr positiv anzumerken. Aber auch die generelle Rolle von Handgepäck wird behandelt. Insgesamt ist das Spektrum an getesteten Waren sehr umfangreich und ausgesprochen übersichtlich angeordnet.

Behandelte Testkriterien

Natürlich spielen bei einem Test viele Faktoren eine wichtige Rolle. Besonders entscheidend sind dabei die unterschiedlichen Testkriterien. Das Magazin beschäftigt sich dabei vor allem mit vier grundlegenden Kriterien, welche beim Kofferkauf gerne berücksichtigt werden. Einer hiervon ist das Design. Wenn man verreist, so möchte man auch ein gutes Gefühl dabeihaben. Denn ähnlich wie mit den eigenen Klamotten, verhält es sich auch mit einem Koffer. Man möchte einfach ein Modell, welches zu einem passt und ansprechend wirkt. Gerade für jüngere Menschen ist dieser Aspekt ausschlaggebend. Aber auch die Lebensdauer ist ein entscheidender Aspekt. Schließlich möchte man, dass der Koffer einige Reisen überdauert und wenn möglich mehrere Jahre gute Dienste leistet. Deshalb ist es wichtig, dass man auf qualitativ hochwertige Modelle setzt.

Neben der grundlegenden Lebensdauer, spielt natürlich auch die Wetterfestigkeit eine entscheidende Rolle. Denn selbst bei sehr beliebten Urlaubszielen, welche ein sehr warmes und angenehmes Klima bieten, muss man mitunter mit starken Regenfällen rechnen. Ein Beispiel hierfür wäre Thailand, wo Regenzeiten keine Seltenheit sind. Hier wäre es natürlich ausgesprochen schade, wenn der Koffer oder das Transportgut beschädigt würden. Der letzte Punkt, auf den ein besonderes Augenmerk gelegt wird, ist der Komfort des Koffers. Besonders das ist oftmals essentiell für eine Kaufentscheidung. Wenn man auf Reisen geht, möchte man Stress schließlich so gut es geht vermeiden. Das ist allerdings nur dann möglich, wenn man komfortabel unterwegs ist. Sollten beispielsweise die Rollen versagen oder generell ungeeignet sein, ist das natürlich mehr als ärgerlich.

Eine Übersicht über gute Marken

Wenngleich es nicht ausschließlich von der Marke abhängig ist, ob es sich um einen guten Koffer handelt, so kann diese natürlich ein gewisses Indiz sein. Daher stehen auch zu den unterschiedlichen Marken, einige hilfreiche Informationen zur Verfügung. Behandelt wurden dabei unter anderem HAUPTSTADTKOFFER, Samsonite, American Tourister und Travelite. Aber auch kleinere Koffermarken, wurden unter die Lupe genommen. Generell ist das hier gebotene Wissen nicht nur sehr interessant, sondern kann auch maßgeblich bei einer Kaufentscheidung helfen. Dabei werden nicht nur generelle Informationen zu den Marken vorgestellt. Teilweise erhält man auch Einblicke in deren individuellen Vor- und Nachteile und einige weitere Aspekte.

Einen sehr vielseitigen Ratgeber

Doch neben den ganzen Tests und generellen Informationen, gibt es auch noch einen weiteren Bereich, der besonders ins Auge sticht. Die Seite weist nämlich einen sehr umfangreichen, vielseitigen und liebevoll gestalteten Ratgeber auf. Neue Veröffentlichungen finden dabei meist täglich statt, sodass man immer wieder Neues entdecken kann. Dabei, werden eine Vielzahl an Themen behandelt. Neben grundlegendem Wissen, was man sich über Koffer unbedingt aneignen sollte, findet man auch etwas spezifischere Themen. So findet man beispielsweise Artikel über Strandtrolleys oder Fotokoffer. Prinzipiell ist hier für jeden etwas dabei, der allgemein Interesse an Koffern hat. Wenngleich der Fokus auf den ganzen Tests der Koffer liegt, so kann man den Ratgeber dennoch als Herzstück der Seite bezeichnen. Man erkennt direkt, dass hier viel Zeit und Hingabe reingesteckt wird. Auch wir sind überaus gespannt, was uns hier in Zukunft erwarten wird. Man kann jedoch definitiv davon ausgehen, dass man auch über kommende Neuigkeiten bestens informiert ist. Übrigens lassen sich hier auch einige interessante Statistiken und Grafiken vorfinden. Alles in allem ein Ratgeber wie er im Buche steht.

Ein hilfreicher und freundlicher Support

Bevor wir uns entschieden haben diesen Artikel zu veröffentlichen, haben wir natürlich auch den Kundensupport der Seite ausgiebig ausgetestet. Schließlich sollte auch ein solcher gegeben sein, wenn es sich um ein seriöses und kompetentes Unternehmen handelt. Dafür haben wir eine sehr umfangreiche Liste an Fragen zusammengestellt. Der Support hat uns dabei binnen kürzester Zeit geantwortet und uns all unsere Fragen beantwortet. Zudem haben wir auch ein Angebot erhalten, eine Beratung via Telefon oder Skype zu erhalten. Die Ausdrucksweise war dabei nicht nur sehr freundlich, sondern auch überaus kompetent. Sie können sich also darauf verlassen, dass Sie hier in guten Händen sind. Der Support ist übrigens unter mailto:info@koffer-testmagazin.de erreichbar. Jegliche Antworten erfolgen dabei schnell und zuverlässig.

Kompetenz in puncto Umsetzung und Design

Wenn man sich auf einer Webpräsenz befindet, so möchte man meist eine angenehme und übersichtliche Navigation. Andernfalls kommt man nur schwer voran und ärgert sich mitunter, was keinesfalls Sinn der Sache ist. Daher ist es immer sehr erfreulich, wenn man Seiten vorfindet, welche ein gutes Design aufweisen. Doch nicht nur eine optisch ansprechende Darstellung, sondern auch eine gute Übersicht sollten gegeben sein. Generell sollte die Seite so gestaltet sein, dass ein Surfen förmlich Spaß macht. Das ist ein Aspekt, der hier keinesfalls zu kurz kommt. Zudem weist die Seite vergleichsweise geringe Ladezeiten auf. Gerade dann, wenn man nicht unnötig viel Zeit aufwenden möchte, ist das natürlich ein klarer Pluspunkt. Alles in allem erkennt man auch hier, dass es sich um ein sehr kompetentes Team handelt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*